Lucia-Maria Feix

dramatischer Sopran, geboren in Heidelberg, studierte Gesang in Italien am Centro Lirico in Padua bei Prof. Iris Adami Corradetti, einer der bedeutendsten Gesangslehrerinnen Italiens. Sie nahm bei ihr an Meisterkursen der Internationalen Sommerakademie in Salzburg am Mozarteum teil, sowie am Meisterkurs in Santa Margherita Lighure und hat mit der Teilnahme an den jeweiligen Auswahlkonzerten ihre Perfektionierung abgerundet.

Für das deutsche Repertoire war Lucia-Maria Feix außerdem Schülerin von Prof. Daphne Evangelatos (München) und Ks Helene Schneidermann von der Staatsoper Stuttgart.

Sie war für Sologesang Mitglied eines Gesangsensembles in Köln und gab wiederholt im großen Festsaal der Heidelberger Stadthalle große Verdi- und Puccini- Konzerte, ebenso in verschiedenen Heidelberger Seniorenstiften und wirkte bei zahlreichen Matineen mit. Im Pfalzbau Ludwigshafen gab sie ein großes Festkonzert für italienische Oper, ferner gab Lucia- Maria Feix in verschiedenen Kurorten unter anderem im großen Kursaal von Bad Kreuznach und Bad Schönborn Opernarienkonzerte für italienische und französische Oper. In Hockenheim wurde sie für ein Jubiläumskonzert engagiert.

In gleicher Weise pflegte sie das geistliche Repertoire. Lucia-Maria Feix trug zweimal zur musikalischen Gestaltung des Pfingst-Gottesdienstes in St. Bonifatius Heidelberg mit Sologesang und Orgel bei, ebenso auch in einer Wallfahrtskirche.

In einem großen Festgottesdienst in der Stadthalle Marburg sang sie in der Jubelmesse von C.M. v. Weber mit großem Orchester, Chor und vier Soli den Solo-Sopranpart unter der Leitung des Domkantors von Fulda.

Seit einigen Jahren arbeitet sie auch mit dem Korrepetitor und Komponisten für Neue Musik Jürgen Sting-Lamadé und gibt auch mit ihm Konzerte.

2016 hat sie mit ihm zwei aktuelle CDs in den Bauer-Studios Ludwigsburg produziert, eine CD mit Verdi-Opernarien und eine CD mit ausgewählten Ave Maria und Geistlichen Stücken.

Die Konzert-Reihe „Auf Flügeln der Liebe“ – Berühmte Verdi-Arien hat im Palatin Wiesloch am 30.09.2017 in dieser Form Premiere und wurde in Stuttgart am 07.10.2018 im Kursaal Bad Cannstatt im Großen Kursaal aufgeführt. Mit neuem Titel „Auf Rosenflügeln der Liebe“ – Berühmte Verdi-Arien wird dieses Konzert im Großen Saal der Stadthalle Fürth (bei Nürnberg) am Sonntag, den 15.09.2019 um 19:00 Uhr fortgesetzt.